November

  • Prima Klima

    Öfter mal runterdrehen! Zu hohe Raumtemperaturen sind nicht nur ungesund und steigern die Gefahr von Erkältungen, sondern kosten auch unnötig Energie und Geld. Pro Grad weniger Raumtemperatur sparen Sie 5-6% Ihrer Heizkosten. Die ideale Temperatur für Wohn- und Arbeitsräume liegt bei 20°C, in der Küche oder Schlafzimmer auch weniger.

    Ersparnis = ca. 150 €/Jahr

     

    Quelle: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft