Boos

Sonne tanken

In der Gemeinde Boos im Kreis Ravensburg können Elektrofahrzeuge auf dem Firmen-gelände der Firma Gabriel GmbH Sonne tanken.

Die Sonnenstrom-Tankstelle, die über eine Photovoltaikanlage drei spezielle Steckdosen versorgt und den Überschuss ins Stromnetz einspeist, wurde 2010 eröffnet und ist damit die erste ausgezeichnete, kostenlose Solarstromtankstelle Oberschwabens.

Innerhalb von zwei Stunden können Autofahrer dort ihr Auto voll tanken. Auch für E-Bikes, Pedelecs und E-Roller ist die Tankanlage geeignet.

Sie ist unter LEMnet.org, einem inter-nationalen Verzeichnis von Stromtankstellen, verzeichnet.

Unterzeichung Win!-Charta

Im Mai 2014 wurde die, vom Umweltminis-terium Baden-Württemberg unter der Leitung von Umweltminister Franz Untersteller, entwickelte WIN-Charta in einem Festakt zum ersten Mal unterzeichnet. Dabei verpflichteten sich vom Ministerium ausgewählte Firmen, die 12 Leitsätze dieser Charta zu unterschreiben und diese in ihren Betrieben umzusetzen.

 

Vertreterinnen und Vertreter von 38 Unternehmen, darunter als einzige Firma aus Oberschwaben die Gabriel GmbH Heizung Sonne Bad, im Land haben am 20.5. 2014 in Fellbach gemeinsam mit Umweltminister Franz Untersteller die neue „WIN!-Charta“ unterzeichnet. Damit bekennen sich die Unternehmen zu insgesamt zwölf Leitsätzen und Zielen nachhaltigen Wirtschaftens, benennen ein Nachhaltigkeitsprojekt aus ihrer Region, das sie unterstützen wollen und verpflichten sich zu einem regelmäßigen schriftlichen Rechenschaftsbericht.

 

Für die Firma Gabriel war es eine Herzens-angelegenheit bei der Erstunterzeichnung der WIN-Charta dabei zu sein. Sie sehen sich hier als Vertreter des Handwerks, denn das Handwerk setzt die Energiewende im Haus des Kunden um. mit dieser Unterschrift sind die Umweltpreisträger 2010 aus Boos, Netzwerkpartner und können ihr Jahrzehnte langes Expertenwissen direkt an die Politik, die Hochschulen und nicht zuletzt an die anderen Mitunterschreiber weiter geben. Denn nur das Handwerker hat die Möglichkeit die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden sowie die Anforderungen Vorort, in die Praxis umzusetzen und diese Erfahrungen weiter-zugeben.